vorherige Zu den Indikatoren nächste

Integrationskraft

Die "Integrationskraft" der Schulsysteme in Deutschland

Die Dimension „Integrationskraft“ gibt Auskunft darüber, welche Chancen Kinder und Jugendliche haben, in eine Regelschule zu gehen und ein Ganztagsangebot wahrzunehmen. Die Dimension zielt damit auf die systemische und soziale Integration der Schüler: Chancengerechte Schulsysteme fördern den Regelschulbesuch und versuchen, so wenige Schüler wie möglich durch separate Beschulung auf einer Förderschule zu exkludieren. Zudem ermöglichen sie die Nutzung zusätzlicher zeitlicher Lernangebote durch den schulischen Ganztag.