Ansprechpartner

Prof. Dr.  Nils Berkemeyer

Prof. Dr. Nils Berkemeyer Lehrstuhl für Schulpädagogik und Schulentwicklung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena Tel.: 03641 9 45360 Kontaktformular

Prof. Dr.  Wilfried Bos

Prof. Dr. Wilfried Bos Institut für Schulentwicklungs-forschung (IFS) an der TU Dortmund Tel.: 0231 755-5500 Kontaktformular

Dr. Nicole Hollenbach-Biele

Dr. Nicole Hollenbach-Biele Bertelsmann Stiftung Tel.: 05241 8181 541 Kontaktformular

Dimensionen und Indikatoren

Um herauszustellen, wie es um Chancengerechtigkeit und Leistungsfähigkeit der deutschen Schulsysteme bestellt ist, betrachtet der Chancenspiegel vier wesentliche Bereiche des Schulsystems:

Innerhalb dieser vier zentralen Dimensionen wird der Stand der Dinge in den 16 Bundesländern zu verschiedenen Themen datenbasiert dargelegt, z. B. zur Koppelung von Leistung und sozialer Herkunft, zu Klassenwiederholungen, zur inklusiven Beschulung von Kindern mit und ohne besonderen Förderbedarf, zur Nutzung von Ganztagsschulangeboten, zu Abgängern ohne Schulabschluss oder zu den Anteilen von Schulabsolventen mit Hochschulreife.

In der Langfassung des Chancenspiegels werden innerhalb der Dimensionen oft mehrere Themen behandelt (insgesamt 24 Indikatoren). Für den Ländervergleich wurden jedoch pro Thema nur ausgewählte Indikatoren berücksichtigt. Einige Indikatoren konnten für einen Ländervergleich nicht verwendet werden, weil nicht zu allen 16 Bundesländern Daten vorlagen (so z. B. zum Zusammenhang von Migrationshintergrund und Kompetenzerwerb).